Gedächtnissprechstunde

Gedächtnisstörungen treten nicht nur bei demenziellen Erkrankungen auf, sondern können vielfältige Ursachen haben. Unsere Gedächtnissprechstunde ist speziell für Patientinnen und Patienten, die leichte kognitive Störungen - wie Vergesslichkeit, Merkfähigkeitsstörungen, zunehmende Probleme beim Planen, zunehmende Rigidität - oder schleichende Veränderung der „normalen“ Verhaltensweisen - wie Veränderung des Essverhaltens oder Persönlichkeitsveränderungen - wahrnehmen. Oft werden diese Veränderungen von Angehörigen wahrgenommen.

Die Sprechstunde richtet sich also nicht an Patienten, bei denen schon eine Demenz sicher diagnostiziert ist oder schwere Gedächtnisstörungen im Vordergrund stehen.

Leistungsspektrum und Ablauf der Behandlung

Bei im Erstgespräch gestellter Indikation bieten wir Ihnen in der Regel 3 Termine an:

  1. Ausführliche Anamnese mit Patienten und Angehörigen, psychiatrische Ersteinschätzung
  2. Neuropsychologische Testung sowie in einigen Fällen Liquorpunktion (Entnahme von Nervenwasser zur Bestimmung bestimmter Proteine)
  3. Abschlussgespräch mit Beratung über Therapiemöglichkeiten

Oberarzt: Priv.-Doz. Dr. med. Arnim Quante
Psychologin: Dipl. Psych. Julia Michel

Weitere Informationen

Bitte bringen Sie zum Erstgespräch folgende Befunde und Informationen mit:

  • Falls vorhanden: eine orientierende Einschätzung/Testung vom Hausarzt, Psychiater oder Neurologen (z. B. MMST, Demtect)
  • Angehörigenbogen und Bogen zur Erfassung von Depressionssymptomen
  • Befund und Bilder einer Kernspintomographie vom Gehirn (sollte nicht älter als ein Jahr sein)
  • Aktuelle Medikation
  • Falls vorhanden: letzte Arztbriefe, alternativ eine Auflistung aller Erkrankungen
  • Schweigepflichtentbindung für den behandelnden Arzt

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass wir aufgrund der Befunde in der Regel nur eine Prognose über den Krankheitsverlauf stellen können. Nicht alle Patienten profitieren jedoch hiervon. 

Kontakt Gedächtnissprechstunde

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 – 17:00 Uhr, Termine nach Vereinbarung

Telefon: 030 5472 – 7850